Aktuelle Meldungen

Handewitt/ iwe – Eine weithin sichtbare Rauchsäule unweit der Bundesstraße 200 wies den Einsatzkräften am Freitagnachmittag den Weg zu einem brennenden Auto im Ortsteil Weding – doch deren Ankunft am Einsatzort verzögerte sich wegen einer falschen Ortsangabe im Notruf.

Weiterlesen …


Handewitt/Flensburg/ iwe – Sie fahren jedes Jahr hunderttausende Kilometer auf den Straßen im Kreisgebiet, zumeist besetzt mit Schulkindern und Menschen auf dem Weg zur Arbeit oder nach Hause: Linienbusse sind ein wichtiger Teil des öffentlichen Personennahverkehrs. Doch was ist, wenn ein solcher Bus verunfallt? Dieser Frage gingen die Einsatzkräfte der Gemeindefeuerwehr Handewitt und der Berufsfeuerwehr Flensburg am am Mittwochabend nach.

Weiterlesen …


Der Winter gibt mit Frost und überfrierender Nässe sein erstes Gastspiel im Land - und mit ihm auch die tückischen Bedingungen für Verkehrsteilnehmer.

Weiterlesen …


Handewitt/ iwe - Nach einem schweren Unfall mit vier beteiligten Autos musste die Bundesstraße 200 unweit der Anschlussstelle zur A7 für längere Zeit voll gesperrt werden

Weiterlesen …


Glimpflich endete am Dienstagnachmittag ein Unfall mit einem Schulbus zwischen Freienwill und Hürup. Obwohl der Bus nach dem Unfall in bedrohlicher Schieflage stand konnten alle Insassen mit Hilfe der Feuerwehr unverletzt ins Freie gelangen.

Weiterlesen …


Paukenschlag am Sonnabendnachmittag auf dem Flensburger Omnibusbahnhof, der im Moment vor allem wegen andauernder Gewalttaten von dort herumlungernden Jugendlichen auf sich aufmerksam macht.

Weiterlesen …


Hürup/ iwe - Für eine stundenlange Vollsperrung der Kreisstraße 90 zwischen Flensburg und Hürup sorgte am Montagnachmittag ein Unfall mit einem umgestürzten Sattelzug.

Weiterlesen …


Ein besonders tragischer Unfall, bei dem ein Taxifahrer und sein Fahrgast ihr Leben verloren haben, ereignete sich am Mittwochmittag auf der Landesstraße 192 zwischen Harrislee und Süderlügum im Kreis Schleswig-Flensburg.

Weiterlesen …


Es sollte einmal ein gemütliches Zuhause werden - doch in der Nacht zum Freitag haben die Flammen alles vernichtet. Ein altes Bauernhaus auf einem Resthof in Ausacker bei Flensburg ist aus noch ungeklärten Gründen vollkommen ausgebrannt. Die Besitzer hatten offenbar vor Kurzem damit begonnen, das alte Haus zu renovieren.

Weiterlesen …


Am Mittwoch, 11. September 2019, fanden an verschiedenen Orten in Schleswig-Holstein Durchsuchungen in 16 Objekten durch das LKA Schleswig-Holstein und die Staatsanwaltschaft Flensburg statt. Grund der Durchsuchung ist ein Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Flensburg.

Weiterlesen …


Aktuelle Nachrichten

Handewitt/ iwe – Nach dem vermutlichen Terroranschlag am Samstagabend in Kopenhagen hat die deutsche Bundespolizei auf Bitten der Beamten aus Dänemark ab dem späten Samstagabend die Kontrollen an der Deutsch-Dänischen Grenze stark ausgeweitet. Nachdem nach dem Terroranschlag die Grenzübergänge bereits überwacht wurden, richteten die Beamten am späten Abend auf der Autobahn 7 eine große Kontrollstelle ein.

Weiterlesen …


Ein Brand in der Küche der dänischen Schule in Handewitter Ortsteil Jarplund hat am Mittwochnachmittag einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Ein Lehrer erlitt bei Löschversuchen eine Rauchvergiftung und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Weiterlesen …


Ein Verkehrsunfall hat am Mittwochnachmittag für eine längerfristige Sperrung der B199 gesorgt. Aus noch ungeklärter Ursache war ein BMW auf einen vor ihm fahrenden Wagen mit Anhänger gefahren – dieser war mit Kohlebriketts beladen.

Weiterlesen …


Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 201 in Höhe Schleswig hat am Dienstagabend nicht nur einen Rettungs- sondern auch einen Sucheinsatz ausgelöst. Nachdem ein Auto verunfallt war, wurde zunächst eine mutmaßliche Insassin des Wagens vermisst.

Weiterlesen …


Tarp/ iwe – Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem großen Pick-Up ist eine Autofahrerin am Samtagnachmittag auf der Strecke zwischen Tarp und Eggebek im Kreis Schleswig-Flensburg schwer verletzt worden.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe – Zwei Menschen sind am Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Marienallee verletzt worden. Ein Autofahrer war von einem Parkplatz auf die Straße gefahren und hatte dabei ein vorfahrtberechtigtes Auto übersehen.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe – Eine beunruhigende Serie von Feuern in der Glücksburger Straße im Stadtteil Jürgensby hat sich in der Nacht zu Sonntag fortgesetzt. Nach zwei Bränden im Oktober letzten Jahres kam es kurz nach Mitternacht erneut zu einem Kellerbrand – mindestens zum zweiten Mal im gleichen Haus.

Weiterlesen …


Ein Feuer in einer Gartenkolonie im Flensburger Westen hat der Feuerwehr in der Nacht zu Sonntag reichlich Arbeit beschert. Die Laube stand lichterloh in Flammen – und als die Feuerwehr endlich die Schlauchleitung bis an das Ende der Gartenkolonie verlegt hatte, platzte die unterirdische Wasserleitung zum Hydranten.

Weiterlesen …


Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam es in der 2.Etage des Hauses Schwalbenstraße 21 heute gegen 15.30 zu einem Wohnungsbrand.

Weiterlesen …


Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Mittwochabend auf der B199 in Flensburg insgesamt fünf Menschen verletzt worden, einer von Ihnen schwer. Auslöser wär vermutlich der Fahrer eines BMW, der bei einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Auto verloren hatte.

Weiterlesen …


Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …