Aktuelle Meldungen

Aus Anlass des europaweiten Notruftags am Montag, 11. Februar 2019, lassen 38 Berufsfeuerwehren aus ganz Deutschland die Bevölkerung live über den Kurznachrichtendienst Twitter an ihrem Alltag mit Einsätzen, Ausbildung und Dienstbetrieb teilhaben.

Weiterlesen …


Wees/ iwe - Ein Autofahrer ist am Morgen mit seinem Wagen auf der B199 zwischen Munkbrarup und Flensburg von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Feuerwehr musste den im Wagen eingeschlossenen Mann befreien.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe - Aufgrund einer Leckage an einer Gasleitung musste am Montagabend der „CITTI-Park“ zum Teil evakuiert werden. Im Bereich der Schlachterei ist eine Gasleitung geborsten, das Gas, wobei es sich Kohlenmonoxid handeln soll, ist nach ersten Erkenntnissen der Einsatzkräfte vor Ort in den Markt geströmt

Weiterlesen …


Einen denkbar schlechten Start in den Arbeitstag hatte der Lastwagenfahrer einer Getränkespedition am Donnerstagmorgen in Flensburg: Auf der Friedrich-Ebert-Straße öffnete sich plötzlich die Ladeklappe seines Fahrzeuges – und etliche Getränkekisten kippten auf den angrenzenden Fuß- und Radweg.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe – Für einen 30-jährigen Flensburger endete der Mittwochabend mit einer Festnahme: Nachdem er am Nordermarkt einen Streifenwagen mit Graffiti besprüht hatte folgte nur wenige Meter vom Tatort entfernt dank der aufmerksamen Polizeibeamten die Festnahme des Mannes.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe – Ein gesunkener kleiner Kutter hat am Donnerstagmorgen für einen Feuerwehreinsatz in Fahrensodde gesorgt. Vermutlich aufgrund eines Wassereinbruchs war das Boot in der Nacht gesunken und lag mit dem Kiel oben im Wasser.

Weiterlesen …


Ein Feuer in einer Wohnung löste am Samstagvormittag einen Einsatz der Feuerwehr und des Rettungsdienstes aus.

Weiterlesen …


Der Besitzer eines Schnellimbisses wurde am Freitagabend bei eigenen Löschversuchen verletzt, nachdem ein Brand im Lager des Geschäfts ausgebrochen war.

Weiterlesen …


Flensburg- Schreckminuten am Abend des zweiten Weihnachtstages im Stadtteil Mürwik: Ein nur kurz aus den Augen gelassenes…

Weiterlesen …


Kropp/ iwe - Bei einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos in Kropp sind am Donnerstagabend zwei Personen schwer und eine tödlich verletzt worden.

Weiterlesen …


Aktuelle Nachrichten

Ein Feuer in einer Gartenkolonie im Flensburger Westen hat der Feuerwehr in der Nacht zu Sonntag reichlich Arbeit beschert. Die Laube stand lichterloh in Flammen – und als die Feuerwehr endlich die Schlauchleitung bis an das Ende der Gartenkolonie verlegt hatte, platzte die unterirdische Wasserleitung zum Hydranten.

Weiterlesen …


Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam es in der 2.Etage des Hauses Schwalbenstraße 21 heute gegen 15.30 zu einem Wohnungsbrand.

Weiterlesen …


Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Mittwochabend auf der B199 in Flensburg insgesamt fünf Menschen verletzt worden, einer von Ihnen schwer. Auslöser wär vermutlich der Fahrer eines BMW, der bei einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Auto verloren hatte.

Weiterlesen …


Flensburg/iwi In der Straße am Hafendamm hat sich am Mittwochmorgen des 28. Januars gegen 04.15 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, wobei ein 24-jähriger Fußgänger schwer verletzt wurde.

Weiterlesen …


Der Lkw-Fahrer verlor die Kontrolle über seinen Sattelschlepper, durch den tagelangen Regen war der Seitenstreifen so sehr aufgeweicht, das der Fahrer keine Chance mehr hatte sein Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn zu bringen. Der schwere Lkw hinterließ eine circa 50 Meter lange und circa 50 cm tiefe Schneise im Seitenstreifen.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe – Im dichten Nebel kam es am Freitagvormittag auf dem Gelände der Stadtwerke zu einem Unfall beim betanken eines Schleppers. Rund 50 Liter des Treibstoffes landeten in der Förde. Die Feuerwehr musste eine Ölsperre auslegen.

Weiterlesen …


Handewitt / iwe - Plötzliche Straßenglätte hat am Sonnabendmorgen für zahlreiche Verkehrsunfälle gesorgt. Vielerorts verloren Autofahrer die Kontrolle über ihre Fahrzeuge und rutschten in den Graben oder in die Leitplanken. Glücklicherweise blieb es jedoch in den meisten Fällen bei Blechschäden oder leichten Blessuren bei den Autoinsassen.

Weiterlesen …


Sprakebüll/ iwe – Ein Großbrand hat in der Nacht zu Montag ein Wohnhaus auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Sprakebüll im Kreis Nordfriesland vollständig zerstört. Der Besitzer wurde im Schlaf vom Feuer überrascht – und rettete sich mit einem Sprung aus dem Fenster ins Freie.

Weiterlesen …


Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …