Aktuelle Meldungen

Dramatischer Einsatz für die Feuerwehr und den Rettungsdienst in der Nacht zu Mittwoch in Flensburg: Gegen 4:30 Uhr morgens meldeten Anwohner eines Wohnhauses in der Batteriestraße ein Feuer.

Weiterlesen …


Lichterloh brannte die Gartenlaube, als der Löschzug der Berufsfeuerwehr am Einsatzort eintraf: Ein Feuer hat Dienstagabend in der Gartenkolonie „Stille Liebe“ im Westen der Stadt ein Holzhaus völlig zerstört- und dann nahm der Einsatz auch noch eine dramatische Wendung.

Innerhalb kürzester Zeit war die Feuerwehr nach dem Notruf vor Ort, da die Einsatzkräfte gerade einen Einsatz im benachbarten Timm-Kröger-Weg abgearbeitet hatten.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe – Eine gemeldete Rauchentwicklung an Bord der MS Möwe hat am Mittwochmittag die Feuerwehr auf den Plan gerufen.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe - Dramatische Minuten am Sonntagabend in einem Mehrfamilienhaus in der Innenstadt: Aus noch ungeklärter Ursache war ein Kinderwagen im Flur in Brand geraten. Die Feuerwehr musste mehrere Menschen mit der Drehleiter retten.

Gegen 22 Uhr meldeten Anrufer der Rettungsleitstelle giftigen Brandqualm, der durch das Treppenhaus zog und die Fluchtwege versperrte.

Weiterlesen …


Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Flensburg und Hürup ist am Montagmorgen ein Autofahrer ums Leben gekommen. Die Insassen des zweiten Wagens, ein Vater und sein Sohn, wurden schwer verletzt.

Weiterlesen …


Handewitt - Ein schreckliches Bild bot sich den Rettungskräften am Sonntagabend auf der Kreisstraße 126 (Flensburger Straße) im Ortsteil Weding. Dort war ein Mercedes mit so großer Wucht gegen einen Baum geprallt, dass der Motorblock herausgerissen wurde und Trümmerteile über 50 Meter weit flogen. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe - Großer Polizeieinsatz am Sonntagabend im Flensburger Bahnhof: Aufgrund eines herrenlosen Koffers wurde der Bahnhof evakuiert und der Kampfmittelräumdienst sowie Sprengstoffspürhunde angefordert.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe - Bis kurz vor Mitternacht verlief der Jahreswechsel für die Feuerwehren in Flensburg ruhig. Lediglich zwei Mülleimerbrände mussten gelöscht werden.

Gegen 23.30 Uhr wurden Berufs- und Freiwillige Feuerwehr Klues sowie Rettungsdienst und Notarzt zu einer Rauchentwicklung in die Straße Marrensdamm gerufen.

Weiterlesen …


Handewitt/ iwe – Eine weithin sichtbare Rauchsäule unweit der Bundesstraße 200 wies den Einsatzkräften am Freitagnachmittag den Weg zu einem brennenden Auto im Ortsteil Weding – doch deren Ankunft am Einsatzort verzögerte sich wegen einer falschen Ortsangabe im Notruf.

Weiterlesen …


Handewitt/Flensburg/ iwe – Sie fahren jedes Jahr hunderttausende Kilometer auf den Straßen im Kreisgebiet, zumeist besetzt mit Schulkindern und Menschen auf dem Weg zur Arbeit oder nach Hause: Linienbusse sind ein wichtiger Teil des öffentlichen Personennahverkehrs. Doch was ist, wenn ein solcher Bus verunfallt? Dieser Frage gingen die Einsatzkräfte der Gemeindefeuerwehr Handewitt und der Berufsfeuerwehr Flensburg am am Mittwochabend nach.

Weiterlesen …


Aktuelle Nachrichten

A7 - Arenholz (ots) - Mittwochmorgen (13.03.2019) kam es gegen 06:45 Uhr auf der A7 in Richtung Norden zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte ein Sattelzug vom Parkplatz Arenholz auf die Autobahn auffahren. Ein auf dem Hauptfahrstreifen fahrender Lkw wich daraufhin nach links aus.

Weiterlesen …


Flensburg – Ein brennender Papiertuchspender hat am Montagmorgen einen Einsatz der Feuerwehr und eine Räumung der Bahnhofshalle nach sich gezogen.

Weiterlesen …


Flensburg - Zwei noch unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch einen Einbruch in die „Team“-Tankstelle am Friedenshügel verübt. Nach Angaben von Polizei-Pressesprecher Christian Kartheus entkamen sie mit einer unbekannten Menge an Zigaretten.

Weiterlesen …


Schafflund/ iwe - Der Brand eines Hauses samt Stallgebäude im Horsbeker Weg in Schafflund hat am Montagabend für einen Großalarm der Feuerwehren im Amt Schafflund gesorgt. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, brannte das Anwesen bereits lichterloh.

Weiterlesen …


Böklund/ iwe - Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr in der Nacht zu Mittwoch in Böklund im Kreis Schleswig-Flensburg: Dort hatten unbekannte Täter versucht, den Geldautomaten der Raiffeisenbank zu sprengen. Wenig später fand die Polizei in der Nähe einen verunfallten Mercedes. Ob ein Zusammenhang besteht, ist derzeit noch unklar.

Weiterlesen …


Aus Anlass des europaweiten Notruftags am Montag, 11. Februar 2019, lassen 38 Berufsfeuerwehren aus ganz Deutschland die Bevölkerung live über den Kurznachrichtendienst Twitter an ihrem Alltag mit Einsätzen, Ausbildung und Dienstbetrieb teilhaben.

Weiterlesen …


Wees/ iwe - Ein Autofahrer ist am Morgen mit seinem Wagen auf der B199 zwischen Munkbrarup und Flensburg von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Feuerwehr musste den im Wagen eingeschlossenen Mann befreien.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe - Aufgrund einer Leckage an einer Gasleitung musste am Montagabend der „CITTI-Park“ zum Teil evakuiert werden. Im Bereich der Schlachterei ist eine Gasleitung geborsten, das Gas, wobei es sich Kohlenmonoxid handeln soll, ist nach ersten Erkenntnissen der Einsatzkräfte vor Ort in den Markt geströmt

Weiterlesen …


Einen denkbar schlechten Start in den Arbeitstag hatte der Lastwagenfahrer einer Getränkespedition am Donnerstagmorgen in Flensburg: Auf der Friedrich-Ebert-Straße öffnete sich plötzlich die Ladeklappe seines Fahrzeuges – und etliche Getränkekisten kippten auf den angrenzenden Fuß- und Radweg.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe – Für einen 30-jährigen Flensburger endete der Mittwochabend mit einer Festnahme: Nachdem er am Nordermarkt einen Streifenwagen mit Graffiti besprüht hatte folgte nur wenige Meter vom Tatort entfernt dank der aufmerksamen Polizeibeamten die Festnahme des Mannes.

Weiterlesen …


Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …