Aktuelle Meldungen

Zu einem Kellerbrand in Flensburg musste am Donnerstagnachmittag die Berufsfeuerwehr Flensburg ausrücken.

 

Weiterlesen …


Am Dienstagnachmittag ist eine Autofahrerin  zwischen Oster-Ohrstedt und Treia auf der B201 verunglückt.  

Weiterlesen …


Die Durchsuchung der Einkaufspassage "Galerie" in der Flensburger Innenstadt nach einer Bombendrohung ist abgeschlossen. Es wurden keine gefährlichen oder auffälligen Gegenstände gefunden. Die Absperrungen wurden aufgehoben.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe - Großer Polizeieinsatz am Abend in der Flensburger Innenstadt: Nach einer Bombendrohung musste nicht nur das Einkaufszentrum "Flensburg Galerie" geräumt werden - auch Teile der angrenzenden Einkaufsstraße sowie umliegende Gebäude wurden geräumt - darunter auch ein Hotel.

Weiterlesen …


Schleswig/ iwe - Ein Brand im ersten Obergeschoss eines Einfamilienhauses im Markgrafenweg hat am Freitagabend schwere Schäden an dem Gebäude verursacht.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe - Ein Brand in einem Schnellimbiss im Stadtteil Engelsby hat am Mittwochabend einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Nach ersten Informationen war vermutlich durch zu heißes Fett, dass sich entzündet hatte, der Hähnchengrill in Brand geraten.

Weiterlesen …


Bordesholm/ iwe – Großeinsatz für die Feuerwehr auf dem Autohof Bordesholm in Dätgen an der A7: Dort brennt seit den frühen Nachmittagsstunden der Auflieger eines Lastwagens. Die Ladung macht die Löscharbeiten schwierig.

Weiterlesen …


Vermutlich in der Nacht zu Dienstag haben bisher unbekannte Täter die Polizeiwache in der Neustadt mit Sympathiebekundungen für die Aktivisten im Hambacher Forst besprüht und damit ihren Protest gegen die Arbeit der Polizei in dem Forst zum Ausdruck gebracht. Zudem wurden vier Fensterscheiben zerstört.

Weiterlesen …


Schreckensszenario für rund 350 Einsatzkräfte am Samstagmorgen auf dem Gelände der Flensburger Stadtwerke: Dieselkraftstoff läuft nach einem Unfall mit einem Tankwagen in die Förde, parallel dazu kommt es in einer benachbarten Halle zu einem Unfall, der eine Explosion und einen anschließenden

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe – Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Sonntagabend auf der Kreuzung Harrisleer Straße / Am Katharinenhof insgesamt vier Menschen verletzt worden – zwei von ihnen schwer.

Weiterlesen …


Aktuelle Nachrichten

Ein Feuer in einer Gartenkolonie im Flensburger Westen hat der Feuerwehr in der Nacht zu Sonntag reichlich Arbeit beschert. Die Laube stand lichterloh in Flammen – und als die Feuerwehr endlich die Schlauchleitung bis an das Ende der Gartenkolonie verlegt hatte, platzte die unterirdische Wasserleitung zum Hydranten.

Weiterlesen …


Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam es in der 2.Etage des Hauses Schwalbenstraße 21 heute gegen 15.30 zu einem Wohnungsbrand.

Weiterlesen …


Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Mittwochabend auf der B199 in Flensburg insgesamt fünf Menschen verletzt worden, einer von Ihnen schwer. Auslöser wär vermutlich der Fahrer eines BMW, der bei einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Auto verloren hatte.

Weiterlesen …


Flensburg/iwi In der Straße am Hafendamm hat sich am Mittwochmorgen des 28. Januars gegen 04.15 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, wobei ein 24-jähriger Fußgänger schwer verletzt wurde.

Weiterlesen …


Der Lkw-Fahrer verlor die Kontrolle über seinen Sattelschlepper, durch den tagelangen Regen war der Seitenstreifen so sehr aufgeweicht, das der Fahrer keine Chance mehr hatte sein Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn zu bringen. Der schwere Lkw hinterließ eine circa 50 Meter lange und circa 50 cm tiefe Schneise im Seitenstreifen.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe – Im dichten Nebel kam es am Freitagvormittag auf dem Gelände der Stadtwerke zu einem Unfall beim betanken eines Schleppers. Rund 50 Liter des Treibstoffes landeten in der Förde. Die Feuerwehr musste eine Ölsperre auslegen.

Weiterlesen …


Handewitt / iwe - Plötzliche Straßenglätte hat am Sonnabendmorgen für zahlreiche Verkehrsunfälle gesorgt. Vielerorts verloren Autofahrer die Kontrolle über ihre Fahrzeuge und rutschten in den Graben oder in die Leitplanken. Glücklicherweise blieb es jedoch in den meisten Fällen bei Blechschäden oder leichten Blessuren bei den Autoinsassen.

Weiterlesen …


Sprakebüll/ iwe – Ein Großbrand hat in der Nacht zu Montag ein Wohnhaus auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Sprakebüll im Kreis Nordfriesland vollständig zerstört. Der Besitzer wurde im Schlaf vom Feuer überrascht – und rettete sich mit einem Sprung aus dem Fenster ins Freie.

Weiterlesen …


Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …